waldorf wienwest-startseite

Einführung in die Anthroposophie

Allgemeiner Elternabend

Vortrag von Wolfgang Tomaschitz,

Vorstandsmitglied der Anthroposophischen Landesgesellschaft Österreich

 

Dienstag, 11. November 2014

19.30 Uhr im großen Festsaal

 

Die Waldorfpädagogik, ursprünglich aus der sozial engagierten Anthroposophie nach dem 1. Weltkrieg entstanden, ist heute die erfolgreichste Tochter der anthroposophischen Bewegung und wesentlich bekannter als ihre Mutter. Über die ursprünglichen Impulse, die Entwicklungen und gegenwärtigen Intentionen der Anthroposophie ein wenig Bescheid wissen, kann mithelfen, das Verständnis für die Pädagogik zu vertiefen.

An diesem Abend soll versucht werden, einen kurzen Einblick in diesen Zusammenhang zu geben.

 

Vortrag: Dauer ca. 1 Stunde, 45 Min.

im Anschluß daran: Fragenbeantwortung und Gespräch

Buffet


Wolfgang Tomaschitz ist Vorstandsmitglied Anthroposophische Landesgesellschaft in Österreich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.