waldorf wienwest-startseite

Handwerkepoche

Es wird ein Haus gebaut.  Die 4 Klasse, da sich im letzten Jahr keine Baustelle ergeben hat, darf dabei sein, zuschauen, die Baustelle betreten und staunen, wie schnell ein Haus entsteht. Erst Gestern  wurde das Erdgeschoss montiert, das Haus wird in seiner Form sichtbar.  Heute beobachten die Kinder wie der erste Stock aus großen, in eine Montagehalle vorgefertigten Teilen präzise zusammengestellt wird. Der große Kran mit seinem langem Arm  hebt  wie ein Riese  einen Baustein nach dem anderen und fügt alles zusammen. Wir danken dem Architekt Martin Rührnschopf und den Bauherren für diese Möglichkeit!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.